Page 6 - Deutsch-Russische Rohstoff-Konferenz 2016
P. 6

„Konferenz als Plattform für


        deutsch-russischen Austausch


       nicht mehr wegzudenken“





                Ausschnitte aus der
               Begrüßungsrede von

              Dr. Edmund Stoiber,
            Ministerpräsident a.D.,
           in der Düsseldorfer

          Rheingoldhalle





          „Wir freuen uns, dass wir hier in der Landeshauptstadt   Erstmals gibt es ein Gespräch zwischen beiden Vizere-
          von NRW zu Gast sind. NRW bietet mit seiner Bergbau-  gierungschefs auf der Rohstoff-Konferenz. Es ist der
          tradition und seinen engen Beziehungen zu Russland   Wunsch nach mehr Dialog und das besondere gegen-
          einen hervorragenderen Ort, um nicht nur die 9. Konfe-  seitigen Vertrauen, worauf diese Entwicklung fußt.
          renz, sondern auch das Gründungsjubiläum des Deutsch-
          Russischen Rohstoff-Forums zu begehen. Vor zehn     Seit nunmehr zehn Jahren treffen sich Partner, die viel-
          Jahren wurde das Gründungsmemorandum zwischen       fach zu Freunden geworden sind. Sie tauschen sich aus
          der TU Freiberg und der Bergbauuniversität St. Peters-  zu Fragen, die beide Seiten beschäftigen. Und es sind
          burg unterzeichnet.                                 vor allem auch junge Menschen, die im Rohstoff-Forum
                                                              miteinander sprechen. Und das ist gut so. Sie gestalten
          Denken wir einmal zurück an Wiesbaden 2007, an die   schon jetzt unsere gemeinsame Zukunft und leisten so
          erste Rohstoff-Konferenz: Da fanden sich am Rande   einen wichtigen Beitrag der Verständigung der Völker.
          des Petersburger Dialogs etwas weniger Leute als heu-
          te Abend zusammen, um über die Entwicklung der      Vertrauensbildende Maßnahmen
          deutsch- russischen Rohstoffbeziehungen zu diskutieren.  notwendig

          Die Rohstoff-Konferenz ist gewachsen und ist zu einer
          nicht mehr wegzudenkenden Plattform für den deutsch-   Die Konferenz findet in keiner einfachen geopolitischen
          russischen Austausch – nicht nur im Rohstoffbereich   Situation statt. Es ist kein Geheimnis, dass die Bezie-
          – geworden, mit fast 500 Teilnehmern, davon mehr als   hungen zwischen Russland und der EU bzw. den USA
          200 aus Russland.                                   seit mehr als zwei Jahren einer starken Belastungs-
                                                              probe ausgesetzt sind. Nur durch vertrauensbildende
                                                              Maßnahmen lassen sich die heutigen stürmischen Zei-
                                                              ten überwinden.
   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11